Die Landarztmacher

Unsere Philosophie

Landarzt sein ist Klasse:

Viele Projekte beschäftigen sich damit, junge Ärzte auf´s Land „locken“ zu wollen, um dem drohenden Landärztemangel rechtzeitig vorzubeugen. Die darin enthaltenen finanziellen sowie geldwerten Vorteile haben jedoch nicht den erwarteten Effekt.

Das Exzellent-Projekt im Arberland verfolgt einen ganz anderen Ansatz – mit Erfolg. Wir haben als langjährige und erfahrene Hochschullehrer die Gewissheit erlangt, dass die meisten jungen Ärzte grundsätzlich die Arbeit auf dem Land sehr hoch schätzen, sie aber zu viele Hindernisse auf dem Weg dorthin erleben und sich deshalb für die zweitbeste Möglichkeit, die Tätigkeit in der Stadt entscheiden.

Diese Hindernisse einfach aus dem Weg zu räumen und den engagierten angehenden Kolleginnen und Kollegen den Weg zum Traumberuf „Arzt und Ärztin auf dem Land“ zu ebnen ist das Ziel der ehrenamtlichen Arbeit der vier Landarztmacher und ihrer Kolleginnen und Kollegen.

Wie alles begann

Ausgangslage

Ziele

 

Unsere Projekte beinhalten all unsere Visionen:

Zentrale Inhalte vermitteln

Ausbildungsinhalte, die im regulären Studium bzw. in der routinemäßigen Weiterbildung nicht angeboten werden (können), jedoch für die Entwicklung zu einer guten Ärztin bzw. einem guten Arzt unabdingbar dazugehören, können im Rahmen innovativer Projekte in der notwendigen Intensität vermittelt werden

Ärztliche Identität entwickeln

Die Möglichkeit der Eins-zu-Eins-Betreuung durch engagierte ärztliche Kollegen fördert die persönliche Entwicklung der Studierenden und Ärzte in Weiterbildung zu kompetenten Ärzten. Die an großen Kliniken in der Regel nicht mögliche Anwendung des erworbenen Wissens am konkreten Patientenfall wird durch die intensive Supervision im Exzellent-Projekt erfolgreich umgesetzt. Studierende lernen, ihrem Ausbildungsstand entsprechend Verantwortung zu übernehmen und zu tragen.

Freude an der ärztlichen Arbeit fördern

Unter Supervision selbstständig arbeiten zu können und sich als gute Ärztinnen und Ärzte zu beweisen, steigert die Freude am Beruf und die Motivation, sich noch stärker im Studium zu engagieren.

Verantwortung übernehmen

Durch die intensiv eingesetzten Peer-Teaching-Elemente lernen die Studierenden nicht nur selber schneller und anhaltender, sie entwickeln auch ein Verantwortungsgefühl für ihre Mitstudenten in anderen Semestern und geben ihr Wissen und ihr Engagement an sie weiter.

Wissen und Fertigkeiten vertiefen

Durch die Anwendung des an der Universität erlernten Wissens und Könnens am konkreten Patientenfall lernen Studierende die eher wichtigen von den eher unwichtigen Inhalten zu unterscheiden. Die Motivation steigt, die eher wichtigen Inhalte sicher zu beherrschen, um kompetent als Ärztin und Arzt handeln zu können. Eine Fähigkeit, die am superspezialisierten Universitätsklinikum in der Regel nicht vermittelt werden kann.

Unsere Studenten-Projekte

Was erwartet euch

Arbeit in Praxis und Klinik

Intensiv Famulatur bei engagierten Ärztinnen und Ärzten aus Klinik und Praxis.

Weiterlesen

Teachings

Nicht nur die Theorie, sondern auch praktische Fälle haben wir zu bieten

Weiterlesen

Freizeit

Der Bayerische Wald hat vieles für Euch zu bieten.

Weiterlesen

Leben in der Gruppe

Vier Wochen zusammen in einem urigen Ferienhaus …

Weiterlesen

Unsere vergangenen und zukünftigen Sommer- und Winterprojekte

2021

Exzellenter Sommer 2021

2021

Exzellenter Winter 2021

Unsere weiteren Projekte

Exzellentes PJ

Die Gemeinschaftspraxis im Bayerwald versteht sich als Ausbildungsstelle für besonders motivierte und engagierte junge Ärzte. Wir teilen mit Ihnen sehr gerne unsere Freude an der ärztlichen Tätigkeit.

Weiterlesen

Dein WEG zum ARZT

Informationsveranstaltungen in den regionalen Gymnasien vermitteln interessierten Jugendlichen ein attraktives ärztliches Berufsbild. Darüber hinaus werden Alternativen zur Zulassung nur über den Numerus Clausus dargestellt.

Weiterlesen

Exzellentes Wochenende & mehr

Allen Teilnehmern unserer Exzellent Projekte bieten wir jedes Jahr ein ganz besonderes Wiedersehen: Das Exzellente Wochenende - ein Wochenende für ein Wiedersehen und zum gemeinsamen Erarbeiten eines medizinisch relevanten Themas.

Weiterlesen

Weiterbildungsverbund ARBERLAND

Aus- und Weiterbildung, die den Unterschied macht!

In einer schönen Umgebung wohnen können Sie überall – aber eine engagierte und durchdachte Ausbildung dazu bekommen Sie möglicherweise nur bei uns.

Eine curriculare Weiterbildung über fünf Jahre, aufeinander abgestimmte Tätigkeiten in Klinik und Praxis und die Möglichkeit, in vielen Teilfächern der ambulanten medizinischen Versorgung tätig zu sein – das macht unseren Weiterbildungsverbund im Arberland aus.

Selbstverständlich setzen wir die Ziele der DEGAM-Verbundweiterbildung plus aktiv um. Ihre individuelle Weiterentwicklung bezüglich der Kernkompetenzen Wissen, Fertigkeiten und ärztliche Haltung steht dabei im Mittelpunkt. Wir richten uns zudem nach den Vorgaben des Kodex für die Weiterbildung in Arztpraxen des Hausärzteverbandes.

Überprüfen Sie selbst: Wir bemühen uns um maximale Transparenz. Unsere Teilnehmer im Weiterbildungsverbund geben Ihnen monatlich Auskunft, wie es Ihnen bei uns geht und ob unsere gemeinsamen Ziele auch tatsächlich erreicht werden.

Sie wollen eine richtig gute Ärztin oder Arzt werden? Dann sind Sie bei uns richtig!

Ärztinnen und Ärzte

Unsere Ärztinnen und Ärzte in Weiterbildung stellen sich Ihnen vor.

Weiterlesen

Beste Voraussetzungen

Wir sehen Sie nicht alleine als Ärztin und Arzt in unserem Weiterbildungsverbund sondern möchten Ihnen und Ihrer Familie helfen, sich bei uns wohlzufühlen.

Weiterlesen

Evaluation unserer Ziele

Wir stellen unsere Aus- und Weiterbildung kontinuierlich auf den Prüfstand.

Weiterlesen

Unsere Curricula

Unsere Curricula – So werden Sie wirklich gute Ärztinnen

Weiterlesen

Unsere Sponsoren und Partner

Danke für Ihre Unterstützung

Die Landarztmacher freuen sich über die umfangreiche Unterstützung.

Weiterlesen

Jobangebote unserer Sponsoren

Unser Ziel ist es nicht nur langfristig junge Ärzte für den Bayerischen Wald zu begeistern, sondern auch deren Partner und Familie.

Weiterlesen

Interessante Links, Partnerprojekte und Presse

Interessante Links

Interessante Links für Sie

Weiterlesen

Partnerprojekte

Wir unterstützen ähnliche Projekte, um langfristig den Landarztmangel beheben zu können.

Weiterlesen

Presse

Die Presse berichtet über uns

Weiterlesen

Wie alles begann

Die vier Landärzte aus dem Arberland, Dr. med. Jana Riedl, Fachärztin für Innere Medizin, Dr. med. Wolfgang Blank, Facharzt für Innere Medizin und Allgemeinmedizin, Dr. med. Martin Müller, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie sowie PD Dr. med. Martin Kammerl, Facharzt für Innere Medizin und Nephrologie haben eine große Gemeinsamkeit:

Sie sind gerne Arzt, arbeiten gerne auf dem Land und wollen diese positiven Erfahrungen mit anderen teilen, um Sie für eine ärztliche Tätigkeit auf dem Land zu begeistern. Die Arbeit mit dem ärztlichen Nachwuchs liegt den 4 Gründungsmitgliedern der Landarztmacher ganz besonders am Herzen und motivierte Sie 2014 erstmals zu den ehrenamtlichen Projekten für junge Menschen, die sich für das Medizinstudium interessieren, aber auch für Studierende der Medizin und Ärzte und Ärztinnen in Weiterbildung.

Was war die Ausgangslage für unser Projekt?

  • Ärzte im ländlichen Raum sind in der Regel höchst zufrieden mit ihrer Tätigkeit
  • Gleichzeitig droht ein Ärztemangel gerade in ländlichen, strukturschwachen Regionen die medizinische Versorgung der dort lebenden Bevölkerung zu gefährden.
  • Studierende kommen in ihrer Ausbildung nur in sehr geringem Umfang mit der ländlichen Medizin in Kontakt. Ärztemangel droht aber gerade in den ländlichen, strukturschwachen Regionen.
  • Im techniklastigen universitärem Studium spielt die eigenverantwortliche Tätigkeit als Ärztin und Arzt nur eine nachrangige Rolle.

Was sind die Meilensteine in unserem Projekt?

5 bis 10 Jahre, je nach Rekrutierungszeitpunkt der Teilnehmer - sollen regelmäßige Evaluationen unter den Teilnehmern, die individuelle Einstellung zur ärztlichen Tätigkeit auf dem Land erheben. Insbesondere die innovativen Lehr- und Lernmodelle (Supervision, Peer-Teaching, Arbeiten im Netzwerk) sollen die Adhärenz an die ländliche Region erhöhen.

  • Positive Bewertung der Region (rel. Steigerung 30%)
  • Positive Veränderung der Vorstellung, auf dem Land tätig werden zu wollen (rel. 30%)
  • 20% der Teilnehmer außerhalb unserer Region engagieren sich in der Folge im Projekt als Referenten
  • 10% der Teilnehmer außerhalb unserer Region machen ein Folgepraktikum (Famulatur, PJ)
  • 50% der Teilnehmer aus der Region werden als Ärzte in Weiterbildung in der Region tätig

 

Ziele der Landarztmacher

Ziel ist es, den Studierenden exemplarisch an der engagierten Region „Arberland“ die Vorteile der Tätigkeit als Ärztin und Arzt auf dem Land erlebbar zu machen. Sie sollen durch die intensive Betreuung nicht nur fachlich, sondern auch emotional in das Netzwerk der medizinischen Versorgung hineinwachsen. Ziel ist es, mittelfristig so viele Ärzte in der Region auszubilden, dass wir sie ins befreundete Ausland schicken müssen - sogar nach Baden-Württemberg.

  1. Vermittlung medizinischer Versorgungsrealität im ländlichen Raum
  2. Stärkung der individuellen ärztlichen Haltung 
  3. Erleben der Vorteile des sektorenübergreifenden Arbeitens
  4. Praktische Umsetzung des ärztlichen Netzwerkgedankens
  5. Positive Beispiele der Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  6. Einbindung in die soziale und kulturelle Struktur der Region

 

Exzellenter Sommer

In den Sommermonaten August und September, während der prüfungsfreien Zeit, findet im Bayerischen Wald das Studenten Programm Exzellenter Sommer statt.

Im Exzellenten Sommer bieten wir an:

  • Hausarzt Famulaturen
  • Klinische Famulaturen (Innere und Chirurgie)
  • Pflegepraktika

Was erwarten wir von den Teilnehmern unserer Projekte?

  • Viel Freude an der Medizin und der ärztlichen Tätigkeit
  • Ausdauer und Power, wenn es mal mit der Sprechstunde oder dem Teaching länger wird
  • Engagement, sich beim Teaching auch einmal als "Experte" einzubringen
  • Freude an Bewegung - wir unternehmen mit Ihnen auch eine Menge in der Region
  • Spaß am Leben und Lernen in der Gruppe

Wir setzen voraus, dass Sie sich den gesamten Zeitraum für die gemeinsamen Aktivitäten Zeit nehmen (auch und vor allem am Wochenende).

Die Unterkünfte suchen wir immer ganz gezielt für jedes einzelne Projekt aus. Dies kann ein richtig tolles altes Bauernhaus oder auch eine urige Gruppenunterkunft sein. D.h. die Teilnehmer müssten in  Doppelbetten, Stockbetten oder in größeren Schlafräumen nächtigen. Wenn Sie das nicht stört, sind sie perfekt bei uns aufgehoben.

Auch werden Sie unter Umständen längere Anfahrtswege zu den Hausarztpraxen / Klinken haben. Dafür sind Sie dann aber auch bei den richtig guten Ärzten!

Was hat der Bayerische Wald  zu bieten - die Freizeit im Exzellenten Sommer:

  • kurze und lange Wandertouren
  • abgelegene Badeseen
  • Mountainbiketouren
  • Wildfütterung
  • Volksfeste
  • Kräuterführungen
  • Festspiele
  • uvm

Sind Sie neugierig geworden? Wie sind die nächsten Schritte für die Teilnahme am Projekt?

Bitte schicken Sie uns eine Bewerbung mit Ihren Lebenslauf und ein Motivationsschreiben an info@landarztmacher.de.
Wichtig ist vor allem zu wissen, ob Sie Interesse an einer Hausarztfamulatur, Klinischen Famulatur oder eines Pflegepraktikums haben. Sind Sie gegebenenfalls mobil, d.h. könnten Sie mit eigenen Fahrzeug anreisen und hier vor Ort auch andere Studenten mit zu Praxen mitnehmen?

Bitte beachten:
folgende Projekte sind bereits ausgebucht

  • Exzellenter Sommer 2020 (Warteliste voll)
  • Exzellenter Sommer 2021 (Plätze auf der Warteliste vorhanden)

Freie Plätze sind erst wieder für EXZS 2022 verfügbar! 

Exzellenter Winter

In den Wintermonaten Februar und März, während der prüfungsfreien Zeit, findet im Bayerischen Wald das Studenten Programm Exzellenter Winter statt.

Im Exzellenten Winter bieten wir an:

  • Hausarzt Famulaturen

Was erwarten wir von den Teilnehmern unserer Projekte?

  • Viel Freude an der Medizin und der ärztlichen Tätigkeit
  • Ausdauer und Power, wenn es mal mit der Sprechstunde oder dem Teaching länger wird
  • Engagement, sich beim Teaching auch einmal als "Experte" einzubringen
  • Freude an Bewegung - wir unternehmen mit Ihnen auch eine Menge in der Region
  • Spaß am Leben und Lernen in der Gruppe

Wir setzen voraus, dass Sie sich den gesamten Zeitraum für die gemeinsamen Aktivitäten Zeit nehmen (auch und vor allem am Wochenende).

Die Unterkünfte suchen wir immer ganz gezielt für jedes einzelne Projekt aus. Dies kann ein richtig tolles altes Bauernhaus oder auch eine urige Gruppenunterkunft sein. D.h. die Teilnehmer müssten in  Doppelbetten, Stockbetten oder in größeren Schlafräumen nächtigen. Wenn Sie das nicht stört, sind sie perfekt bei uns aufgehoben.

Auch werden Sie unter Umständen längere Anfahrtswege zu den Hausarztpraxen / Klinken haben. Dafür sind Sie dann aber auch bei den richtig guten Ärzten!

Was hat der Bayerische Wald  zu bieten - die Freizeit im Exzellenten Winter:

  • Schneeschuhtouren
  • Langlauftouren
  • Ski Alpin
  • Wildfütterung
  • Schlittenhunderennen
  • Eisstockschießen
  • Schlitten und Hüttengaudi
  • uvm

Sind Sie neugierig geworden? Wie sind die nächsten Schritte für die Teilnahme am Projekt?

Bitte schicken Sie uns eine Bewerbung mit Ihren Lebenslauf und ein Motivationsschreiben an info@landarztmacher.de.
Wichtig ist vor allem zu wissen, ob Sie Interesse an einer Hausarztfamulatur, Klinischen Famulatur oder eines Pflegepraktikums haben. Sind Sie gegebenenfalls mobil, d.h. könnten Sie mit eigenen Fahrzeug anreisen und hier vor Ort auch andere Studenten mit zu Praxen mitnehmen?

Bitte beachten: 
folgende Projekte sind bereits ausgebucht 

  • Exzellenter Winter 2020 (Warteliste voll)
  • Exzellenter Winter 2021 (Plätze auf der Warteliste vorhanden) 

Freie Plätze sind erst wieder für EXZW 2022 verfügbar!

Arbeit in Praxis und Klinik

  • vierwöchige Intensiv-Famulatur mit viel Einblick in die Praxen und Kliniken der Region des Bayerischen Waldes
  • Engagierte Ärztinnen und Ärzte aus Klinik und Praxis (Innere, Chirurgie, Anästhesie und Allgemeinmedizin)
  • 1:1 Betreuung um Wissen und handwerkliches Können im aktiven Patientenkontakt zu vertiefen
  • Fachärzte die ihr Spezialwissen gern weitergeben und teilen
  • individueller Eindruck, wie man als Arzt/Ärztin auch auf dem Land Beruf und Familie vereinbaren kann

Teachings und Workshops

  • viele medizinische Workshops (Nahtkurs, EKG, Sono)
  • ihr lernt den Umgang mit           
    • kranken Kindern
    • Diabetikern
    • Depressiven Patienten
    • Alten Patienten
  • Untersuchungstechniken könnt ihr bei folgenden Kursen üben:
    • Kreuzschmerz – wie gehe ich vor
    • Anatomie am Lebenden – was ist wo?
  • Neben dem Wissensmangement gehört auch die Leitlinienarbeit zu unserem Angebot  
  • Kräuterkunde aktiv am Berg und in der Wiese

Freizeit

  • gemeinsame Freizeit und organisierte Aktivitäten in der Region
  • Klettern
  • Wandern auch mal abseits der Touristenrouten
  • Kleine idyllische Badeseen
  • Bogenschießen
  • Hochseilgarten
  • Eisstockschießen
  • Eine Fahrt auf dem Schlitten Schlittenhunden
  • Alpinski
  • Tourenski
  • Langlauf
  • Yoga
  • Uvm uvm

Leben in der Gruppe

  • 2 Tage Teambuilding zu Beginn eines jeden Projektes
  • kostenlose Unterkunft, gemeinsames Wohnen in einem Ferienhaus
  • gemeinsames Kochen und Essen
  • Einkaufen für bis zu 20 Personen – kein Problem im Exzellenten Projekt
  • gemeinsame Fahrt in die Praxen und Kliniken, wenn die Wege mal weiter sind

Exzellentes PJ

AUSBILDUNGSPRAXIS

Die Gemeinschaftspraxis im Bayerwald versteht sich als Ausbildungsstelle für besonders motivierte und engagierte junge Ärzte. Wir teilen mit Ihnen sehr gerne unsere Freude an der ärztlichen Tätigkeit. Es ist begeisternd, wenn man sich als kompetenten Partner für Patienten mit verschiedensten Gesundheitsproblemen erfahren kann. Diese Erfahrung möchten wir auch Ihnen vermitteln.

MEHRERE STANDORTE

Kirchberg im Wald ist eine kleine Gemeinde mit ca. 4000 Einwohnern im bayerischen Wald (Landkreis Regen). Hier findet sich die Gemeinschaftspraxis im Bayerwald. Sie hat vier Standorte, die Hauptpraxis in Kirchberg im Wald sowie drei Filialpraxen, die zehn Minuten mit dem Auto entfernt sind. Das Team besteht aus sechs Fachärzten für Allgemeinmedizin und drei Ärzten in Weiterbildung sowie 30 Medizinischen Fachangestellten.

BREITES SPEKTRUM

Sie erwartet hier ein hoch motiviertes Team. Alle Ärzte und Mitarbeiterinnen in der Praxis haben ein Spezialgebiet wie z.B. die Betreuung der KHK- oder Diabetes-Patienten und können sich gegenseitig unterstützen und entlasten. Der Vorteil für Sie als Student: Sie haben Ansprechpartner für spezielle Themen und können viel über die Primärversorgung lernen.

INTENSIVE FORTBILDUNG

Wöchentlich gibt es drei Fortbildungsveranstaltungen in der Praxis sowie einen von der Praxis organisierten überörtlichen Journal Club. Als PJér werden Sie individuell betreut. Wir erstellen gemeinsam mit Ihnen ein Curriculum, das wir vierwöchentlich überprüfen und adjustieren.

WISSENSCHAFTLICH FUNDIERTE MEDIZIN

Die Praxis arbeitet evidenzbasiert, setzt aktuelle Leitlinien um und stellt Ihnen mehrere Online-Zugänge zur Recherche zur Verfügung. Die Praxis bietet keine IGEL-Leistungen an und arbeitet unabhängig von Industrieinteressen.

INFORMATIONEN ÜBER UNS

Neugierig geworden? Wir haben die Tagebücher unserer bisherigen PJ´ler online gestellt, so dass Sie einen Eindruck von der Arbeit mit uns bekommen (www.praxis-bayerwald.de/ausbildung/studenten-in-der-gmp). Auch auf PJ-ranking.de können Sie Erfahrungsberichte über die Zeit bei uns lesen. Für Ihre Zeit bei uns stellen wir Ihnen eine unserer Studentenwohnungen kostenlos zur Verfügung.

IHR BEITRAG

Wir wünschen uns von Ihnen Teamfähigkeit, Freude am Arbeiten mit Menschen, Interesse am Erwerb von fundierten medizinischen Kenntnissen und grundsätzlich die Vorstellung, dass Sie später einmal im ländlichen Bereich als Ärztin oder Arzt arbeiten könnten.

Wir freuen uns schon auf Ihre Bewerbung. Diese senden Sie bitte an Herrn Dr. Blank (Opens window for sending emaildr-blank@landarztmacher.de).

Ihr Team der Gemeinschaftspraxis im Bayerwald

Dein Weg zum Landarzt

EXZELLENTE AUSSICHTEN

Informationsveranstaltungen in den regionalen Gymnasien vermitteln interessierten Jugendlichen ein attraktives ärztliches Berufsbild. Darüber hinaus werden Alternativen zur Zulassung nur über den Numerus Clausus dargestellt.

ÄRZTIN UND ARZT WERDEN!

Direkte und klare Informationen zum Arztberuf für Schüler. Wir kommen an die Schulen und informieren dort mit Ärzten und Medizinstudenten, wir versuchen jede auch noch so kleine Frage zu beantworten und das Interesse am Arzt Beruf zu wecken.

KANN ICH DAS?

Schulpraktikanten und Teilnehmer am Freiwilligen Sozialen Jahr durchlaufen ein supervisiertes Curriculum in verschiedenen Einrichtungen.

LOS GEHTS!

Pflegepraktikum plus – der Beginn des medizinischen Weges z.B. bei unserem Exzellenten Sommer

Famulaturen, egal ob klinische oder bei einem Hausarzt bieten wir Euch an in unseren Exzellenten Projekten.

Das Praktische Jahr im ArberLand bietet Studierenden am Ende ihrer Ausbildung noch einmal intensive Einblicke in die attraktive ärztliche Versorgung im ländlichen Raum.

Exzellente Prüfungsvorbereitung

  • Steht das Staatsexamen bevor – wir helfen Euch und bringen Euch auf Kurs.
  • Eine möglichst authentische und realistische Prüfungssituation stellen wir Euch zur Vorbereitung auf die Facharztprüfung. Ein ganzes Wochenende, bereiten 3 Prüfer euch vor.

ENDLICH ARZT SEIN!

  • Pharmafreier und evidenzbasiert arbeitender Weiterbildungsverbund
  • Fortbildungszirkel für ambulant und stationär tätige Assistenten in der Weiterbildung aller Fachrichtungen mit erfahrenen Ärzten
  • intensive und frühzeitige Einbindung in die bestehenden therapeutischen Netzwerke der Region

EXZELLENTE KOOPERATION

Einmal monatlich werden Assistenzärzte der verschiedenen Fachrichtungen aus Kliniken und Praxen der Region zusammen mit interessierten Fachärzten aus Klinik und Praxis zu praxisrelevanten Themen geschult. Der kollegiale Austausch fördert die Kooperation über die Schnittstelle ambulant/stationär hinaus

EXZELLENTE WEITERBILDUNG

Mit der Einrichtung eines evidenzbasiert und pharmafrei arbeitenden Weiterbildungsverbundes nach den Kriterien der Deutschen Gesellschaft für Familien- und Allgemeinmedizin (DEGAM-Plus) wurde ein äußerst hochwertiges Angebot für die Weiterbildung angehender Allgemeinmediziner geschaffen. Weitere Infos dazu hier.

 

Exzellentes Wochenende

Allen Teilnehmern unserer Exzellent Projekte bieten wir jedes Jahr ein ganz besonderes Wiedersehen: Das Exzellente Wochenende - ein Wochenende für ein Wiedersehen und zum gemeinsamen Erarbeiten eines medizinisch relevanten Themas. 

Wir mieten dafür das Jugendgästehaus in dem verschlafenen Weiler Krailing, wo die Studierenden und mittlerweile auch die fertigen Ärzte - egal in welchem Studien und Ausbildungsabschnitt Ihrer Karriere - gemeinsam Erfahrungen und Erinnerungen austauschen, gemeinsam kochen und bis tief in die Nacht feiern können. Aber auch die Medizin kommt nicht zu kurz, denn am Samstag steht jeweils die Arbeit an einem medizinischen Themenkomplex an. Zusammen mit niedergelassenen Ärzten, Oberärzten in Ruhestand und ambitionierten Ärzten in Weiterbildung setzen sich Kleingruppen zusammen und diskutieren die neuesten Leitlinien und Erfahrungen. Hausbesuche und Klinikbesuche stehen am Samstag Nachmittag auf dem Programm.

Am Sonntag werden die am Wochenende erarbeiteten Erkenntnisse ausgewertet, um dann nach einem letzten gemeinsamen Mittagessen wieder in die ganze Welt zu streben und gute Medizin zu leben.

Ausblick

Auch 2020 ist wieder ein Exzellentes Wochenende geplant. Es wird von Freitag, 30.10.2020 bis Sonntag, 1.11.2020 im Opens external link in new windowJugendhaus in Krailing bei Viechtach stattfinden. 
Bitte merken Sie sich den Termin vor! Anmeldungen sind ab Frühjahr 2020 möglich. 

Rückblick

  • Exzellentes Wochenende 2019
  • Exzellentes Wochenende 2018
    Notfallmedizin in der Hausarztpraxis
  • Exzellentes Wochenende 2017
    Die Betreuung eines Diabetikers
  • Exzellentes Wochenende 2016
    Die Betreuung von Patienten mit Herzinsuffiziens
  • Exzellentes Wochenende 2015
    Die Betreuung von Patienten mit Arthrose

Danke

Die Landarztmacher freuen sich über die umfangreiche Unterstützung.

Unser Vertragspartner ist die AOK Bayern

AOK

 Gesundheitsregion plus Logo ARBERLAND Foerderung Logo StMGP 1Logo Cham

Die Landarztmacher freuen sich über die umfangreiche Unterstützung der verschiedenen Projekte durch viele Sponsoren

an dieser Stelle ein herzliches DANKESCHÖN!

 

Den Exzellenten Sommer 2017 unterstützen: 

Arberlandregio

Arberland regio

 

Landkreis Cham bei der Mobilität der Studenten

Arberlandkliniken Zwiesel und Viechtach

Mesutronic Gerätebau GmbH sponsort eine Freizeitaktivität

Samsung mit der Bereitstellung von Sonogeräten für den SonoKurs

Gemeinde Kirchberg im Wald unterstützt uns mit Räumlichkeiten und Mobilität

Gemeinde Rinchnach unterstützt uns bei der Mobilität der Studenten

Gemeinde Geiersthal unterstützt uns bei der Mobilität der Studenten

Stadt Regen unterstützt uns bei der Mobilität der Studenten

Bad Kötzting unterstützt uns bei den Freizeitaktivitäten der Studenten

Logo Stadt Bad Kötzting

Furth im Wald unterstützt uns bei den Freizeitaktivitäten der Studenten

Waldmünchen unterstützt uns bei den Freizeitaktivitäten der Studenten

Intersport Huber stellt uns Mountainbikeausrüstungen kostenlos zur Verfügung

Radsport Leitl stellte uns die Mountainbikes kostenlos zur Verfügung

 

Den Exzellenten Winter 2017 unterstützten: 

Arberlandkliniken Zwiesel und Viechtach stellen Räume und Material für Teachings

Mesutronic Gerätebau GmbH sponsort eine Freizeitaktivität mit den Studenten

Mesutronic

Gemeinde Kirchberg im Wald stellt uns Räume für Teachings zur Verfügung

Kirchberg im w

Intersport Huber stellte uns die Skiausrüstung kostenlos zur Verfügung

 

Den Exzellenten Sommer 2016 unterstützten: 

Arberlandregio

Arberland regio

AOK Bayern

AOK

Arberlandkliniken Zwiesel und Viechtach

KKH Zwiesel

BKK Faber Castell

bkk faber castell logo 42efb159

VR Bank e.G. Regen

VR

Autohaus Hirschvogel

Hirschvogl

Autohaus Perl

Perl

Mesutronic Gerätebau GmbH

Mesutronic

Samsung mit der Bereitstellung von Sonogeräten

Samsung

Gemeinde Kirchberg im Wald

Kirchberg im w

Radsport Leitl stellte uns die Mountainbikes kostenlos zur Verfügung

Leitl

 

Unser Hauptsponsor im exzellenten Winter war die HUK Coburg

danke exw 16 klein
 

Wir sagen Dankeschön für Eindrücke, Erfahrungen und all die Unterstützung, wodurch unsere Famulatur zu einer unvergesslich guten Zeit im schönen bayrischen Wald wurde! - Die Teilnehmer des Exzellenten Winters 2016

 

Weitere Sponsoren vergangener Projekte

AOK Bayerwald - Die Gesundheitskasse

AOK

Arberlandkliniken Zwiesel und Viechtach

KKH Zwiesel

Arberlandregio

ArberLandregio

Barmer GEK

BKK Faber-Castell & Partner

bkk

Fitness Oase Regen

Fitness Oase

NordWest Beteiligungs GmbH

Kreiskrankenhäuser Zwiesel-Viechtach

VR-Bank eG Regen

VR

MESUTRONIC Gerätebau GmbH

Mesutronic

Radsport Leitl

Leitl

 

Jobangebote

Wir werden von verschiedenen Unternehmen unterstützt. Unser Ziel ist es nicht nur langfristig junge Ärzte für den Bayerischen Wald zu begeistern, sondern auch deren Partner und Familie. 

Hier finden Sie die aktuellen Jobangebote unserer Partner - gern organisieren wir Ihnen ein PJ in unseren Praxen und gleichzeitig ein Schnupperarbeiten Ihres Partners in der einen oder anderen Firma unserer Region.

 

sucht engagierte Mitarbeiter die sich für Sport und Sporthandel begeistern können.

 

Möchten Sie in einem kreativen Team, welches sehr viel Wert auf die Work Life Balance legt arbeiten?

Evaluation Weiterbildungsziele

Wir stellen unsere Aus- und Weiterbildung kontinuierlich auf den Prüfstand. Dabei scheuen wir uns nicht, auch Fehler und Misserfolge zu beschreiben. Wir sind um eine stetige Verbesserung bemüht. Das setzt voraus, dass wir unsere Aktivitäten ständig evaluieren, Missstände wie Erfolge beschreiben und daraus die notwendigen Konsequenzen ziehen. Nur so kann man gut bleiben und noch besser werden. Hier können Sie überprüfen, welche Kriterien wir an Ihre gute Aus- und Weiterbildung stellen:

Beste Voraussetzungen

Wir sehen Sie nicht alleine als Ärztin und Arzt in unserem Weiterbildungsverbund sondern möchten Ihnen und Ihrer Familie helfen, sich bei uns wohlzufühlen. Darüber haben wir uns intensiv Gedanken gemacht:

Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Selbstverständlich unterstützen wir Sie bei der Suche nach einer Wohnung, einem Krippen- oder Kita-Platz oder Tageseltern. Besonders wichtig ist uns, dass auch Ihr Partner oder ihre Partnerin in unserer Region einen attraktiven Arbeitsplatz finden. Mehrere aufstrebende Firmen, die in ihrem Bereich bereits Weltmarktführer sind, suchen gute Mitarbeiter. Wir helfen Ihnen hier, die notwendigen Kontakte zu knüpfen!

Work-Life-Balance

Wir können Ihnen verschiedene Arbeitzeitmodelle anbieten – und sind dabei für viele Varianten offen. Diese Möglichkeiten können wir gerne im persönlichen Gespräch erörtern.

Unsere Curricula

So werden Sie wirklich gute Ärztinnen

Curriculum Innere Medizin

Dr. Jakob Popp, Chefarzt und Leiter der Inneren Abteilung des Kreiskrankenhauses Viechtach (ArberlandKliniken) hat für Ärzte im Weiterbildungsverbund Allgemeinmedizin ein 18monatiges Curriculum ausgearbeitet. So wird sichergestellt, dass Sie in dieser Zeit die wesentlichen internistischen Inhalte für die spätere hausärztliche Tätigkeit vermittelt bekommen.

Curriculum Allgemeinmedizin

Dr. Wolfgang Blank, Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin und langjähriger Lehrbeauftragte für Allgemeinmedizin an der TU München hat ein 24 monatiges Curriculum für den ambulanten hausärztlichen Bereich ausgearbeitet. Im Modulsystem werden Sie auf die allgemeinärztliche Tätigkeit vorbereitet.

Curriculum Chirurgie

Dr. Pavel Blaha, Facharzt für Chirurgie am Krankenhaus Zwiesel (Arberlandklink) erarbeitet mit Ihnen zusammen ein auf Ihre Wünsche zugeschnittenes individuelles Curriculum für die sechsmonatige Tätigkeit in seiner Abteilung.

Weiterbildung in Teilfächern

Über die Arberlandkliniken besteht die Möglichkeit, auch in Fächern wie der Kinderheilkunde, Gynäkologie, Urologie, Neurologie/Psychiatrie und HNO einen Teil der Weiterbildung abzuleisten. Hier werden wir mit Ihnen und den entsprechenden Spezialisten vorab ein maßgeschneidertes Curriculum erstellen.

Monatliche Besprechungen mit den Verantwortlichen erlauben eine zeitnahe Adjustierung der Weiterbildungsziele entsprechend Ihrem Wissenstand und Ihren Bedürfnissen. Unsere Weiterbildungsinhalte für Praxisassitenten können Sie hier einsehen.

Links

Förderung für Famulaturen auf dem Land - beim Bayerischen Hausärzteverband

Landarztmangel - ein Beitrag des ZDF

Patientenberatung - Unabhängige Patientenberatung Deutschland

Orientierung im Pharmadschungel - Gute Pillen - Schlechte Pillen

Studenten erklären Befunde - was hab ich

Kindermedizin.info gibt Ihnen Rat und Informatin bei den häufigsten Kinderkrankheiten

Unabhängige Gesundheitsinformationen für Sie

Sie sind Schwanger hier wichtige Informationen für Sie - Embryotex.de

Gesundheitsleistungen auf dem Prüfstand

Informationen zum Thema Impfen 

Informationen zum Thema Krebs - Krebsinformationsdienst

Interessante Statistiken und gezielte Informationen - Faktencheck Gesundheit

MEZIS - die Initiative unbestechlicher Ärztinnen und Ärzte

Asthma / COPD? Die deutsche Athemwegsliga hibt hilfreiche Tipps, u.a. hilfreiche Videos zur Verwendung von Asthmasprays

Zuverlässige Evidenz. Informierte Entscheidungen. Bessere Gesundheit. : Cochrane

Wissen was wirkt 

Partnerprojekte

Wir unterstützen ähnliche Projekte, um langfristig den Landarztmangel beheben zu können.

Main Sommer 

Haßberge

 

LandarztZUKUNFT.at

Landarztzukunft Logo